Abifeier

Am Montag, den 28. Juni war es wieder soweit: Unsere Schulgemeinschaft durfte unseren Abiturienten bei ihrer Diplomverleihung gratulieren.
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben mit dem Ende des aktuellen Schuljahres ihre Laufbahn am KAS beendet und starten nun in ein neues Leben.
Die ganze Schulgemeinschaft wünscht unseren Absolventen alles Gute für die Zukunft.
Trotz organisatorischer Herausforderungen aufgrund der epidemiologischen Situation war die Feier ein voller Erfolg, und wir danken allen Teilnehmern und Gästen für ihr Verständnis und Rücksichtnahme angesichts der Einschränkungen.

Motto Woche

Eine bunte Woche präsentierten unsere Abiturientin.

Von Montag bis Freitag – Bad taste, 80s, Crossdressing, Pyjama und Oma und Opa.

Was kommt nach dem Abitur?

Im Juni organisiert der Fachbereich Berufsorientierung des Arbeitsamts eine Videokonferenz zum Thema „Was kommt nach dem Abitur?“.
Die Videokonferenz findet statt am Dienstag den 01. Juni um 20:00h.
In diesem einstündigen Vortrag werden Infos und Erklärungen zu Arbeit, Studium, Ausbildung und Übergangsmöglichkeiten gegeben.
Die Teilnehmer erhalten auch die Gelegenheit, jederzeit ihre Fragen zu stellen.
Anmeldung: Per E-Mail an berufsorientierung@adg.be

Schulbesichtigungen und Einschreibungen 2021

Schulbesichtigungen sind nach Vereinbarung bis einschließlich 07.07 möglich.

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter: +32 (0)80 28 03 40
oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@kas-online.be

Unsere Schule ist ab 19.08.2021 zur Besichtigung und Einschreibung wieder geöffnet, aber für Einschreibungen können Sie auch in den Ferien das Online-Formular (siehe unten) ausfüllen und zurücksenden.

TEC Abonnement?
Kinderreich?

WASABI!

Unsere Abiturienten von 2021 zeigen, dass ihr Abi-Jahr trotz Einschränkungen nicht ohne Aufmerksamkeit vergehen wird!
Die T-Shirts und Sweatshirts mit dem farbenfrohen Design werden eine „würzige“ Erinnerung an ihr letztes Schuljahr sein.

Kennenlerntag 1. Jahr

Letzten Freitag haben die Schüler unseres 1. Jahres einen Tag in Rodt im Wald verbracht. Ziel des Tages war es, sich sowohl untereinander als auch die Lehrer besser kennenzulernen. Die Schüler haben mit großer Begeisterung an den unterschiedlichen Aktivitäten teilgenommen, wozu Erklärungen des Försters, die Anfertigung eines Mandalas mit Naturmaterialien und ein Strategospiel gehörten. Obwohl es fast den ganzen Tag geregnet hat, hat dies keinen Einfluss auf die gute Stimmung gehabt.

Rhetorika 2020

Unsere Schulgemeinschaft gratuliert Joanne Weinbrenner die mit ihrem Thema Insta, Tiktok und Konsorten – Lieber 1.000 Follower als zehn echte Freunde! 3. Platz beim diesjährigen Rhetorika-Wettbewerb gewonnen hat.
Auf BRF weiter lesen

Entdecken Sie die etwas andere Lernkultur – Unsere Vision

Lernkultur und Potenzialentfaltung

Unsere Schüler können ihre Stärken und Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln, indem wir ihnen Raum, Zeit und Möglichkeiten bieten, sich auszuprobieren, und indem wir sie ermutigen und unterstützen.
Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Handeln

Wir ermöglichen den Schülern Autonomie und lassen sie ihre Lernprozesse aktiv mitgestalten. Wir trauen ihnen etwas zu, schenken ihnen Vertrauen und übergeben ihnen Verantwortung für das eigene Lernen.

Zusammenleben gestalten und gemeinsam lernen

Wir laden die Schüler ein, die Schulgemeinschaft aktiv mitzugestalten, respektvolle Beziehungen zu pflegen, offen voneinander und miteinander zu lernen und etwas zu leisten.
So werden sie soziale Eingebundenheit, Zugehörigkeit und den Wert von Kooperation erfahren.

Lernen im Leben –

Unsere Schüler nutzen ihr unmittelbares Lebensumfeld als Lernumgebung, indem sie außerschulische Lernorte besuchen.
Wir pflegen eine rege Zusammenarbeit mit zahlreichen regionalen Partnern – VoG Vegder Jemös Kgl. Geschichts- und Museumsverein Zwischen Venn und Schneifel Natagora BNVS Lebensmittelhilfe Ostbelgien – Rotes Kreuz LS St.Vith-Burg Reuland

Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Wir leben in einer Welt, die uns beeinflusst, die wir aber auch mitgestalten können. Wir ermutigen unsere Schüler dazu, Dinge kritisch zu hinterfragen, Zusammenhänge zu erkennen und eigene Wertorientierungen zu entwickeln, um verantwortungsvoll handeln und einen gesellschaftlichen Beitrag leisten zu können.

Sie möchten mehr über unsere Vision erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig oder folgen Sie uns auf Facebook

Wir gratulieren unseren Abiturenten

Dieses Foto stammt aus einer Zeit, in der man noch nah zusammen stehen durfte, und kaum jemand von „sozialer Distanz“ sprach.
Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern des Königlichen Athenäums St. Vith, die im Schuljahr 2019-2020 ihren Abschluss gemacht haben:
Vanessa ANDRES, Theo BONGEN, Sophie BOULANGER, Christophe BRAGA, Cristian BUHAIANU, Lycile CAUSHI, John DROSSON, Pablo DUCOMBLE, Nicolas EICHER, François-Xavier FALLY, Jean-Pascal FUNKEN, Melissa GEHLEN, Lisanne HECK, Lara HEINDRICHS, Maxim HEINDRICHS, Gian HENKES, Aline HOUBIERS, Georg JAKOBS, Joelle KELLER, Karol KUBATOR, Sebastian LAMBERTZ, Jeremy LERHO, Manik MODAK, Ilona MORCINEK, Roxanne OVEREEM, Weronika PAWLOWSKA, Adriana PEREIRA DA SILVA, Nicolas PESCH, Jakob PIEP, Bennet RENTMEISTER, Michel ROTH, Luca SCHONS, Lynn SCHÜTZ, Jean-Luc STELMES, Laura THEISSEN, Zoé THEISSEN, Loïc THOMAS, Noah TYCHON, Joanne WEINBRENNER, Lina-Chiara WIESEMES, Maxim WILLEMS, Virgil ZEIMERS

KAS Verlosung

Ziehung der Verlosung des Freundeskreises des Kgl. Athenäums St. Vith (28.04.2020). Aufgrund der aktuellen Situation konnten die Gewinnnummern erst jetzt veröffentlicht werden. Wir danken für Ihr Verständnis!
Die Gewinnzahlen sind unten aufgeführt und die Preise können bis zum 07.07.2020 im Sekretariat der Schule abgeholt werden.

(ohne Gewähr)