Animal Farm – Theater im Menschenpark

Schüler des 5. und 6.Jahres besuchten die Aufführung des neuen Agora Stückes im Triangel und tauschten im Anschluss an die Aufführung mit den Spielern und dem Regisseur aus.

Belgischer Astronaut Frank de Winne

Am Dienstag, den 19. September 2017, besuchten die Schüler des 5. und 6. Jahres aus der naturwissenschaftlichen Abteilung den Vortrag des belgischen Astronauten Frank de Winne. Er berichtete über seine Ausbildung sowie über seine Arbeit und das Leben auf der Raumstation. Im Anschluss an den Vortrag beantwortete er die Fragen der Schüler.

Wildnistage

Die Wildnistage für das 1.Sekundarjahr haben gestartet. Auf zwei spannende Tage…

Schulausflüge: Ende 4. Schuljahr

Ende des 4. Schuljahres genossen die Kinder eine tolle Übernachtung in der Schule mit dem Thema „Die Stadt St. Vith“. Tagsüber besuchten wir das Museum, bekamen einen historischen Rundgang und konnten sogar dem Bürgermeister Christian Krings einige Fragen stellen.

Fräulein Katrin begleitete uns auf eine Zeitreise in die Steinzeit. Das war ein schöner Tag!

 

 

Willkommen in der Sekundarschule des KAS!

Am Freitag, dem 1. September organisierte das KAS einen Kennenlerntag für die Schüler des 1. Jahres. Somit hatten die Schüler die Möglichkeit ihre Mitschüler, ihre Lehrpersonen und auch das Schulgelände besser kennen zu lernen.

1. Schultag

Hier ein kleiner Einblick vom 1. Schultag.

Nicht nur für unsere Erstklässler ein aufregender Tag.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr…

Unser Schulgarten

Trotz Sommerferien ist unser Schulgarten eine Augenweide!

Dies Dank der tollen Fürsorge von Frau Marlene Bongartz und der Hilfe der Lehrpersonen!

Sprachenkurse am Weiterbildungsinstituts des KA Sankt Vith ab September 2017

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch sind die Sprachen, die das Institut für Weiterbildung des KA St Vith für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet. Die Abendschule findet am Montag– und/oder Dienstagsabend statt und wird von qualifizierten Lehrpersonen geleitet, die für einen erfolgreichen und abwechslungsreichen Sprachunterricht sorgen, indem sie ihre Schüler für Sprache und Kultur zu begeistern wissen. Neben der Vermittlung von Sprachkompetenzen (Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben) wird daher viel Wert auf interkulturelle Kompetenzen gelegt. Unsere Sprachkurse richten sich an Erwachsene, die für Alltag, Freizeit oder Beruf an einem effizienten und zugleich informativen Voranschreiten in der jeweiligen Sprache interessiert sind. Das Arbeiten in überschaubaren Gruppen gewährleistet einen anspruchsvollen Standard des Unterrichts und schafft zugleich eine angenehme Lernatmosphäre. Nach dem Motto „Mit Sprachen erschließt sich einem die Welt“, haben unsere Sprachenschüler im Laufe der vergangenen Jahre schon manche Bus- oder Flugreise nach Großbritannien, Italien, Spanien oder Frankreich außerschulisch geplant und umgesetzt.

Ein Ausflug ins Mittelalter

Am Dienstag, 27. Juni 2017, besuchte das 5. Schuljahr die Burg in Vianden.

Nachdem die Schüler erst selbst mit Hilfe eines kleinen Spurspiels die Burg erkunden durften, picknickten wir aufgrund des ’nassen‘ Wetters in der Cafeteria. Anschließend folgte eine sehr interessante mit vielen Anekdoten gespickte Führung durch und um die Burg herum. Im Festsaal durfte Andreas seine Lieblingslieder auf dem Flügel sogar zum Besten geben.

Es war ein sehr spannender und lehrreicher Tag!

Projekt Sonnenblume (2016-2017)

Das EU-Projekt „Sonnenblume“ geht in das 2. Jahr, das 3. Modul des Schülertrainings hat begonnen

Erste Woche: Gefühle und Gedanken – Das Glöckchenspiel
Zweite Woche: So ruhig wie eine Fledermaus
Dritte Woche: Farbmeditation
Vierte Woche: Internationales Treffen der EU-Projektpartner und Beginn der Filmaufnahmen
Fünfte Woche: Umgang mit Störungen
Sechste Woche: Waldmassage
Siebte und achte Woche: Rückblick, Wiederholung der „Lieblingsübungen“

Bericht von Michaela Brück

26. April 2017 – Michaela Brück berichtet im BRF-Rundfunk
Aktuelles aus dem EU-Projekt „SONNENBLUME“

27. April 2017 – Elterninformationsabend

 

Treffen der Partnerschule in Wilz

Unser 4. und 5. Schuljahr besuchte am 12. Mai 2017 die Partnerschule in Wilz.